Wir sind nicht allein!

Das Team von braunschweigzeigtmaske.de

Andere Masken-Projekte aus Niedersachsen.

Wir informieren euch bereits seit einigen Wochen zu allen wichtigen Aspekten rund ums Thema Maske. Ihr als Hannoveranerinnen und Hannoveraner seid also gut informiert! Doch was machen eigentlich andere Regionen, Landkreise, Städte, Gemeinden in Niedersachsen?

Auch andere hatten die gute Idee, Bürgerinnen und Bürger über Masken zu informieren. Seit dem 27. April gilt in Niedersachsen die Maskenpflicht, was den Bedarf nach Informationen natürlich noch einmal steigen lässt. 

Eines der Projekte stammt von einer Studierenden-Gruppe der TU Braunschweig. Die sechs Wirtschaftsinformatiker*innen haben gemeinsam die Seite https://www.braunschweigzeigtmaske.de ins Leben gerufen. Hier können Besucher*innen sehen, wo sie in Braunschweig Masken kaufen können und finden zudem Antworten auf die Fragen „wieso ist es eigentlich wichtig, eine Maske zu tragen?“ oder „wie wirkt so eine Maske?“.  

Auf ihrer Instagram-Seite gibt es zudem die tolle Challenge #smilethroughthemask, in der Braunschweiger*innen dazu aufgerufen werden, mit ihrer Maske zu lächeln.  

Und auch im Norden Niedersachsens ist ein ehrenamtliches Masken-Projekt entstanden: Vereine, Firmen und viele Helfer*innen haben zusammen die Aktion https://oldenburg-gemeinsam.de gestartet.  

Unter den Kategorien „Helfen“, „Bedarf“ und „Spenden“ können sich nicht nur Freiwillige zum Nähen von Masken melden und Masken- sowie Material-Spenden aufgegeben werden. Auch können hier Bedürftige, Heime und Pflegedienste ihren Bedarf anmelden und erhalten dann schnellstmöglich Masken für ihre Arbeit.  

Eine tolle Aktion aus Oldenburg! 

Es fehlen noch Projekte? Dann schreibt uns gern eine Mail an info@kreHtiv.de und wir ergänzen es auf dieser Seite.